03.jpg

Von unserem Merlot könnten wir sagen, er ist gerade das, was man von einem Merlot-Wein erwartet: es dominiert eine Skala von Aromen nach schwarzer Kirsche, Kirsche, Heidelbeere, Brombeere, vermischt mit Kakao. Mit nicht zu hohem Tanningehalt und mäßiger Säure ist er zugleich erfrischend und mächtig.

Was die Kombination mit dem Essen betrifft, ist er ziemlich vielseitig: außer zu Geflügel und rotem Fleisch passt er auch gut zu Schweinefleisch, Nudeln und Salaten, sowie zu Mariniertem oder gebratenen Sardellen.